Virtuelle Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung« startet am 9. April 2020

Welche Rolle spielen Daten in Beruf und Gesellschaft? Wie werden Daten erhoben, verwaltet, interpretiert und visualisiert? Welche wissenschaftlichen, ethischen und rechtlichen Grundlagen sind dabei zu berücksichtigen? Studienanfänger*innen aller Fächer erhalten in fünf praxisnahen Online-Vorträgen spannende Einblicke in verschiedene Bereiche der Digitalisierung.

 »Donuts & Digitalisierung« findet in diesem Semester als virtuelle Ringvorlesung statt. Hochkarätige Referent*innen aus Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft führen via Livestream in grundlegende Methoden und Werkzeuge der Datenerhebung, ‑verwaltung und ‑auswertung ein, die Sie in anschließenden kleinen Praxisübungen umsetzen können. Die Vorträge werden durch kleine Online-Praxisübungen ergänzt. Der moodle-Kurs steht Ihnen ab sofort zum einschreiben bereit (ohne Passwort). Bei erfolgreicher regelmäßiger Teilnahme an mindestens 3 von 5 Vorträgen und Übungsaufgaben erhalten Sie das unimodal1-Zertifikat für Ihre digitalen Kernkompetenzen.

Es erwarten Sie fünf spannende Impulse mit anschließender Fragerunde von Digitalisierungsexpert*innen unterschiedlicher Bereiche. Immer montags, dienstags oder donnerstags 17:00 - 18:30 Uhr. Die ersten Termine stehen schon fest:

  1. Donnerstag, 09.04.2020: Data Literacy: Digitale Kompetenzen in der Hochschulbildung
    (Daniel Krupka, Gesellschaft für Informatik e.V.)
  2. Dienstag, 14.04.2020: Daten Sammeln
    (Jasmin Heyeckhaus, Hochschulbibliothek Hochschule Mannheim)
  3. Montag, 27.04.2020: Daten Formen
    (Anna Maria Vollmer, Fraunhofer IESE)
  4. Dienstag, 28.04.2020: Daten Lesen
    (Swen Stürner, Kite IT GmbH)
  5. KW 19-24: Daten Geleitet Handeln

Weitere Informationen erhalten Sie auf der unimodal1-Website. Alle an Daten und Digitalisierung Interessierten sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


« zurück