unimodal1-Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung«: Daten Sammeln (Martin Memmel, 11.11.2019, Hochhausfoyer)

Wieso sind Daten so wichtig und was sollte man beim Umgang mit ihnen beachten? Martin Memmel vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz beleuchtet diese und weitere Fragen in der Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung«. Der ca. 30-minütige Vortrag mit anschließender Fragerunde bei Donuts und Kaffee findet am Montag, 11. November 2019 um 17:00 Uhr im Hochhausfoyer (Gebäude H, EG) statt.

Martin Memmel ist seit 2003 als Senior Consultant beim DFKI tätig. Seine Forschungsinteressen gelten besonders dem Einsatz von KI beim Umgang mit ortsbasierten Informationen und den Wechselwirkungen von Künstlicher Intelligenz und sozialen Prozessen. In seinem Vortrag erläutert er mit Beispielen aus der Praxis zentrale Begrifflichkeiten rund um das Thema „Daten“, bspw. Typen von Datenquellen und Zugriffsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden Fragen der Datenqualität sowie gesellschaftliche und ethische Aspekte diskutiert.

Die unimodal1-Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung« ist die Einstiegsstufe in das„Mannheimer Modell Data Literacy Education (modal)“. Studienanfänger*innen aller Fächer können in fünf praxisnahen Vorträgen erste Einblicke in verschiedene Bereiche der Digitalisierung erhalten, die sie in anschließenden Online-Übungen anwenden können. Der moodle-Kurs steht Ihnen ohne Passwort zum Einschreiben bereit.

Bei erfolgreicher regelmäßiger Teilnahme - bei 3 von 5 Vorträgen und Übungsaufgaben - erhalten Sie das unimodal1-Zertifikat über digitale Kernkompetenzen.

Auf der unimodal1-Webseite erfahren Sie mehr über die kommenden Gastvorträge. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 


« zurück