kompass △ modal bei den "8. Ludwigshafener Bildungsgesprächen" (07.11.2019, Hochschule Ludwigshafen)

Die "8. Ludwigshafener Bildungsgespräche" finden am Donnerstag, 7. November 2019, an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen statt. Die Hochschule Mannheim wird mit einem Workshop von Matthias Bandtel als Ideengeber für das Thema Data Literacy vertreten.

Das Leitthema der Konferenz lautet "Future Skills?! Wie Hochschulen ihre Studierenden im Umgang mit Medien und Daten fit machen können." Die "8. Ludwigshafener Bildungsgespräche" nehmen dabei zwei Future Skills in den Blick, die eng mit der Digitalisierung verknüpft sind: Medienkompetenz und Data Literacy. Beiden Fähigkeiten kommt eine besondere Relevanz in privaten, beruflichen und akademischen Kontexten zu, insbesondere bei der Mitgestaltung der digitalen Transformation.

Bei den Ludwigshafener Bildungsgesprächen werden gemeinsam mit Expert*innen aus Theorie und Praxis die digitalen Kernkompetenzen diskutiert und didaktische Formate für die Curricula der Hochschulen entwickelt.

Anhand des Lehr-Lernprojekts "Mannheimer Modell Data Literacy Education" wird Matthias Bandtel vorstellen, wie an der Hochschule Mannheim Data Literacy Formate in die Curricula eingebunden werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Hochschulangehörige, Alumni und Digitalisierungsexpert*innen. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie auf der Veranstaltungswebseite.


« zurück